Der Chor RestaConNoi


Chorgeschichte

Resta Con Noi wurde als Gesangsgruppe im Juni 1993 von Regine und Lothar Oberle, Jutta und Helmut Blank, Karl und Christina Cronauer und Freunden zunächst als Singkreis „Bivi-Singers“ ins Leben gerufen. Bald entstand der Name „Resta con noi“ (Herr, bleibe bei uns). Das Repertoire beschränkte sich zunächst auf Neues Geistliches Liedgut (NGL) und Oldies. Mittlerweile liegt der Schwerpunkt bei klassischen wie auch modernen Gospels und Spirituals, die mit Energie und Groove dargeboten werden. 
RestaConNoi konnte 2018 sein 25-jähriges Bestehen feiern. Zusammen mit seinem musikalischen Leiter Lothar Oberle blickt der Chor, Stand 2022, also auf 29 Jahre Geschichte zurück. Im Laufe der Jahre konnte sich die Mitgliederzahl schnell von 12 auf bisweilen über 60 Sängerinnen und Sänger steigern und pendelt sich aktuell bei ca. 50 Mitgliedern ein.
Die Coronazeit bereitete auch RCN einige Probleme. So musste immer mal wieder die Probenarbeit für einige Monate unterbrochen oder nach draußen verlegt werden. Gott-sei-Dank gelang es jedoch mit Hilfe einiger sehr engagierter Mitglieder durch Online-Formate wie ZOOM oder Jamulus den Chor zusammenzuhalten und die Probenarbeit, wenn auch eingeschränkt, in Kontinuität zu ermöglichen. Seit März 2022 probt RCN wieder regelmäßig donnerstags in der Kirche St. Wolfgang in Dieburg.

Chorstruktur

Der Chor steht ohne herkömmliche Vereinsstruktur unter ehrenamtlicher Organisation und Leitung durch Lothar und Regine Oberle und hat seinen festen Platz innerhalb der musikalischen Gruppierungen der Pfarrei St. Peter und Paul Dieburg ebenso wie auch in der Stadt Dieburg. Es wird kein Mitgliedsbeitrag erhoben. Der Chor lebt von der über Jahre gewachsenen Verbundenheit untereinander und freut sich jederzeit über interessierte Sängerinnen und Sänger.

Aktionen und Auftritte

  • Verschiedene Chor-Workshops mit zum Teil 100 Sängerinnen und Sängern.
  • Mitgestaltung von Gottesdiensten (z.B. jährlich beim ökumenischen Gottesdienst am Pfingstmontag auf dem Dieburger Wallfahrtsplatz). 
  • 2022: Musikalische Gestaltung von Friedensgebeten anlässlich des Ukrainekrieges.
  • Seit 2010 Mitmach-Konzerte anlässlich des deutschlandweiten bzw. internationalen Gospeldays auf dem Rathausplatz in Dieburg.
  • Seit 15 Jahren Auftritte beim jährlichen Fest „Wein trifft Musik“ der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul. 

Konzerte zu verschiedensten Gelegenheiten und in verschiedenster Größenordnung auch außerhalb Dieburgs (z.B. Konzert am Martinsmarkt in Dieburg, diverse Benefiz-Konzerte in St. Wolfgang Dieburg, Gottesdienste beim Schlossgrabenfest in Darmstadt, Konzerte in Hammelbach).
Die Konzerte, aber auch der Gottesdienst am 2. Weihnachtsfeiertag werden unter Mitwirkung einer Band gestaltet.

Copyright © 2022 Resta Con Noi. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.